Respekt und Wertschätzung

DSC_2377Echten Respekt erlangen wir, wenn wenn wir den Kontakt miteinander suchen und die gegenseitigen Wertvorstellungen verstehen und akzeptieren. So können wir Bewunderung und Wertschätzung für einander entwickeln.

Dalai Lama

DSC_2273TEEN POWER – Durch Yoga, Atmung & Achtsamkeit

Diese Blumen gehen heute an die 8 Mädels die heute bei der ersten Yoga Stunde in der THG Schule Preetz dabei waren und es in ein einzigartiges Erlebnis verwandelt haben. Ich bin immer wieder fazinierend wenn Teenager oder Kinder mit Yoga verschmelzen.

Der Elternbrief ist Anfang der Woche rausgegangen mit der Nachricht, das Yoga jetzt  am Freitag 5 Stunde als AG angeboten wird. Ich freue mich und bin hoffnungsvoll das auch diese Schule, Lehrer und Schüler Yoga, Atmen und Achtsamkeit in ihrem Herzen wachsen lassen. Was für eine Gelegenheit, was für ein Geschenk und ich bin begeistert das ich ein Teil dieses Puzzels bin.

Yoga an den Schulen wäre ein wertvolles Werkzeug für DSC00474Kindern und Jugendliche bei der Behandlung von Stressbewältigung während Prüfungen und Testsituationen, Rückenschmerzen und Burnout Symptome. Es würde auch als ein wichtiger Baustein dienen für die Stärkung des Selbstbewußtsein, Vertrauen und Konzentration im späteren Berufs und alltäglichen Leben.

Die Pause ging zuende und 16 eindrucksvolle Augen schauten mich an und keiner wusste so recht was ihn erwartete, auch ich wusste nicht was mir begegnen würde. Ich erzählte ein wenig von mir, verteilte die keywörter und dann fragte ich was sie sich von den Yoga Stunden erhofften. Jeder hat ein klare Vorstellung das sie Spass haben wollten, aber auch das sie lernen wollten Respekt einzuladen, Stress zu bewältigen und abzubauen.

keywordPrüfungen und Testsituationen können für Kinder extremen Stress bedeuteten auch wenn eine gewisse Nervosität in solchen Situationen durchaus normal ist. Psychologische Untersuchungen haben festgestellt, dass immer mehr Kinder im Alter von 9 bis 17 Jahren Ängste in Prüfungen und Testsituationen entwickeln und oft beginnt es schon mit ersten Ängsten in der Grundschule. Im weiteren schulischen Verlauf kann sich diese Angst immer weiter steigern.

Es wurde gelacht und sich gedehnt, richtig begeistert waren sie von dem  “Joy of Breath” Flow. Die reinste Lebensfreude einatmen und ausatmen, in diesem Flow konnten sie einmal laut und mit schmackes das “HA” rausschmettern. crowWir bewegten uns dann noch mit Achtsamkeit und tiefen Atemzügen durch den Sonnengruß, bevor wir dann Holz hackten und beim Tiger einmal unseren unbeliebtesten Fächern, Lehrern und anderen Themen die Zunge rausstreckten konnten begleitet mit einem lauten “BÄHH” …… HAHAHAHA …..eines hatten wir erreicht es wurde viel gelacht. Die Entspannung folgte mit einem grossen Duden auf dem Bauch. Hier sollten sie in den Duden hineinatmen und mit dem Bauch hochdrücken, und beim ausatmen hilft uns das Buch das Zwerchfell total zu entspannen. Fazinieren wozu so ein Duden doch alles gut ist. Aufjedenfall funktioniert es, eine totale Stille und Ruhe kehrt in den Raum, wo vorher gekicjuliahert, gelacht und geächzt wurde, konnte man nun eine Stecknadel beim Fallen identifizieren.

Wir beendeten die Stunde mit einem Lächeln in unserem Herzen und wir freuen uns alle auf die nächste Stunde. Eine Schülerin war entspannt und so inspiriert das sie sich wünschten Yoga täglich in ihren Schultag zu verknüpfen. Ich hoffe das uns dieser Wunsch erfüllt wird, denn damit würde einer meiner Träume in Erfüllung gehen.

About Shivanidevi

Mit Freude und einem offenem Herzen motiviere und inspiriere ich andere und mich selbst, das Leben so zu nehmen wie es ist. Mit Hingabe, Vertrauen und viel Liebe begleite ich die Menschen darin, die Veränderungen des Lebens zu verstehen und ihr volles Potenzial zu leben. Karuna bedeuted im Englischen "Compassion" und übersetzt ins Deutsche MitGefühl. Ich lade die Menschen ein, mit Gefühl den Körper, die Seele und den Atem zu erleben. My passion is to inspire, to motivate, to empower other People. I simply love it to nurture them when doors and portals are open and they see what they need to see in their process of growth. When they start to trust, take full responsibilities of their action and begin to embrace life to the fullest while listening to their inner voice. The greatest gift is to see the glow in their eyes and know that they are tuning into the universal orchestra of love and lightness. My devotion and motivation is to connect and bring people together where they can nurture their body, breath and mind and be nurtured from the heart.
This entry was posted in Blogging from the Heart. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s